Einkammerschleuse aus Tyvek®

Einkammerschleuse beidseitig geoeffnet

Einkammerschleuse - ein abgetrennter Vorraum als „Schwarz-Weiß Schleuse“

Personen- oder Materialschleuse aus Tyvek® für den einmaligen oder mehrmaligen Gebrauch; in der Einkammerschleuse können z.B. Maschinen gereinigt oder Schutzkleidung ordnungsgemäß abgelegt werden, bevor der saubere (=weiße) Bereich betreten wird.

  • Schleuse aus Tyvek®, Dach und Boden geschlossen
  • leichtes und reißfestes Barrierematerial, partikeldicht
  • 2 Türöffnungen bodentief
  • DUO-Reißverschlüsse in S-Form ermöglichen Durchfahrt und Durchstieg
  • patentierte Doppelreißverschlüsse sind speziell abgedeckt
  • Boden aus strapazierfähigem Abdeckvlies 
  • schnell aufgebaut mit Schnellspannstützen (extra Zubehör) - einfach an Stützen anbinden
  • Breite: 1,1 m
  • Höhe: 2,2 m
  • Länge 1,5 m

>> Hier bestellen

Art.-Nr. Bezeichnung Material  Farbe  Maße
TU T14 1 Einkammerschleuse  Tyvek®;                             Vlies mit Folie unten

weiß, grau

Breite 1,1 m, Höhe 2,2 m, Länge, 1,5 m
TU T14 2

Einkammerschleuse mit 4 Schnellspannstützen

                                   

 Stahlrohr

  bis zu 3,75 m Höhe

Bei der Sanierung von Brandschäden, Schimmelbefall oder bei der Beseitigung anderer, schädlicher Substanzen wird der zu sanierende Bereich über eine Schwarz-Weiß Schleuse betreten bzw. verlassen.

In vielen Fällen genügt eine Einkammerschleuse. Kirchner bietet dafür eine wirkungsvolle Lösung. Dank des leichten Tyvek® Materials ist sie einfach aufzustellen. Tyvek® ist partikeldicht, reißfest und als Material z.B. für Overalls zur Asbestentsorgung zugelassen.

Für einen sicheren Stand im Inneren sorgt der Boden aus sehr strapazierfähigem Abdeckvlies. Die patentierte Reißverschlussführung aus der DUO Staubschutztür ermöglicht, dass sich die Einkammerschleuse bodentief öffnen lässt. Die hochwertigen Doppelreißverschlüsse mit zwei Zippern lassen zwei Öffnungsvarianten zu. Außerdem ergibt sich dadurch ein einfacher Durchlass für einen Luftschlauch oder Zuleitungen. Für zusätzliche Staubdichte sind die Reißverschlüsse speziell abgedeckt.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache Handhabung - die Einkammerschleuse ist ohne Werkzeug aufzubauen. Sie wird einfach zwischen die Schnellspannstützen gespannt, eventuell am Boden fixiert und mit doppelseitigem Klebeband Richtung Baustelle festgeklebt. Wenn aufgrund der Kontamination nur eine einmalige Verwendung angezeigt ist, dann ist die Schleuse samt der darin abgelegten Schutzkleidung zu entsorgen. Ansonsten lässt sich Tyvek® einfach abwischen.

Die Einkammerschleuse ist im Rahmen eines umfassenden Staubschutzkonzeptes mit der Staubschutzwand kombinierbar.

Und noch ein Tipp - die Schnellspannstützen allein können für viele weitere Einsatzgebiete benutzt werden. Der Kauf einer Schleuse mit Schnellspannstützen von Piher, auch Lastenstangen® genannt, bringt also mehrfachen Nutzen.

Adresse:
 
KIRCHNER GMBH
Eisenbahnstraße 8-10
D-73630 Remshalden (Grunbach)
In Google Maps öffnen

Büro und Warenannahmezeiten:
 
Büro:

08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Warenannahme: 
08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:30 Uhr

Kontakt

Telefon: +49 - (0) 7151 - 50 280 - 0
Telefax: +49 - (0) 7151 - 50 280 - 99
 
E-Mail: info(at)kirchner-online.com